Zum Inhalt springen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich der AGB

Die Anmeldung und Teilnahme an Kursen aus dem Kursangebot der ZHL Dienstleistungen GmbH
(nachfolgend „Zuhause-leben-Akademie“) erfolgt auf der Grundlage der nachfolgenden
Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Durch das Absenden einer Anmeldung zu einem Kurs erklärt sich der Besteller ausdrücklich mit diesen AGB einverstanden.

2. Online-Kursangebot

Die Kursangebote auf der Homepage der Zuhause-leben-Akademie sind freibleibend und
unverbindlich.

3. Anmeldung

Die Anmeldung zu einem der angebotenen Kurse kann nur online über die Homepage
(https://www.zhl-akademie.ch/de/anmeldung/einstieg) durch einen Partnerbetrieb mit Login für den internen-Bereich oder direkt über die Zuhause-leben-Akademie erfolgen.
Zur Anmeldung werden die persönlichen Daten abgefragt. Die persönlichen Daten sind wahrheitsgemäss anzugeben. Gebucht wird mit anschliessendem Anklicken des Feldes/Buttons „Anmeldung“.

4. Bestätigung

Nach der Anmeldung zum Kurs (siehe Ziff. 3.) erfolgt eine Bestätigung per Bestätigungsemail zur Kursteilnahme. Mit der Bestätigung gilt die Anmeldung als definitiv.

5. Widerruf, Rücktritt, Korrektur von Angaben

Ein Rücktritt von oder Widerruf der Kursteilnahme kann bis maximal 14 Tage vor Kursbeginn
telefonisch (+41 (0)61 201 16 60) oder per E-Mail (info@zhl-akademie.ch) ohne die Angabe von
Gründen und ohne Zahlung erfolgen. Erfolgen die Rücktritte oder Widerrufe später, wird die
gesamte Kursgebühr berechnet.
Innerhalb dieser Frist können auch irrtümlich falsche Angaben an dieselbe E-Mail-Adresse oder
Telefonnummer angegeben werden. Werden Korrekturen erst danach angegeben, behält sich die
Zuhause-leben-Akademie vor, zusätzliche Kosten, die im Zusammenhang mit falschen Angaben
entstanden sind, dem Besteller zu berechnen.

6. Zahlungsminderung, Ersatzperson

Nichterscheinen des Bestellers zu stattfindenden Kursterminen berechtigt nicht zur Minderung der Kursgebühr. Der Besteller hat das Recht, jederzeit vor Kursbeginn ohne weitere Kosten eine
Ersatzperson für die Kursteilnahme zu benennen.

7. Änderung oder Absage durch den Veranstalter

Kurzfristige Änderungen bezüglich des Kursortes, der Termine oder der Trainer aus wichtigen
Gründen bleiben vorbehalten. Werden Kurstermine nicht durchgeführt, beispielsweise aufgrund
einer zu geringen Teilnehmerzahl (je nach Kurs weniger als 8-10 Personen) oder durch den Ausfall des Trainers, werden dem Besteller Ausweichtermine angeboten. Wenn dies nicht möglich ist, werden die Gebühren dem Ausfall entsprechend zurückerstattet.

8. Preise, Fälligkeit

Der Preis für die Kursteilnahme entspricht den bei der Anmeldung gültigen Preisangaben (in CHF) auf der Homepage.
Die Zahlung des Preises wird mit Bestätigung der Kursteilnahme fällig und ist per Überweisung
zahlbar auf folgendes Bankkonto: ZHL Dienstleistungen GmbH (Empfänger), Credit Suisse (Schweiz) AG, 8070 Zürich, IBAN: CH64 0483 5157 5330 9100 0, SWIFT: CRESCHZZ80A

9. Datenschutz

Das Login für den Zugang zum geschützten Anmeldebereich der Zuhause-leben-Akademie ist
persönlich und nicht übertragbar, d.h. es ist nicht gestattet, die Login-Daten an Dritte
weiterzugeben. Verursachter Missbrauch der Login-Daten führt zu einer Sperrung des Zugangs
und zum Ausschluss aus dem Kurs.
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden im Rahmen der Bestellabwicklung
bearbeitet und nur im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorschriften gespeichert.

10. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Auf diese AGB und die Vertragsverhältnisse zwischen Bestellern und der Zuhause-leben-Akademie ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist Rheinfelden (AG).